selbstbewusstseinstraining

Selbstbewusst und authentisch auftreten

Viele Jugendliche und junge Erwachsene haben ein sehr geringes Selbstwertgefühl und damit verbunden ein schlechtes Selbstbewusstsein. Das liegt oft nur daran, dass sie etwas introvertierter und stiller sind und das Gefühl haben, dass sie dadurch für die anderen uninteressant sind. Kopfkino entsteht, und der Teufelskreis beginnt.

Im Training für Persönlichkeitsbildung geht es um zwei Dinge: In Zukunft die eigene Art zu schätzen und lieben und sich in Gruppen oder in neuen Situationen wohl zu fühlen.

Wir kombinieren hierbei meist Einzelcoachings mit Kleingruppencoachings. Je nach „Problem“ ist Einzelcoaching wesentlich effektiver, da wir so besser und individueller auf den Coachee eingehen können. Wenn es dann thematisch passt, z.B. Selbst-/Fremdwahrnehmung ein Problem darstellt stellen wir für einzelne Termine individuelle Kleingruppen (2-4 Personen) zusammen. So wird spielerisch die Selbst- und Fremdwahrnehmung thematisiert und durch Spiegelung trainiert. Bei diesen Trainings sind wir drinnen oder draußen unterwegs.

Das Selbstbewusstseinstraining hilft:

  • einen gesunden Blick auf sich selbst zu bekommen,
  • selbstbewusster aufzutreten,
  • anderen Grenzen zu setzen,
  • schlagfertig auf Situationen reagieren zu können,
  • sich in der eigenen Haut wohler fühlen,
  • besser auf andere zugehen zu können,
  • Angriffen etwas entgegenzusetzen,
  • bei Referaten selbstbewusst und sicher vor einer Gruppe zu stehen
  • keine Angst mehr zu haben, im Fokus zu stehen

Die Inhalte, Übungen und Methoden passen wir immer individuell an die Kleingruppe an.

Ich möchte mehr Informationen