Home

Videos

 

Gedanken zum Buch "Einen Scheiß muss ich..."

Gedanken zum Buch 'Einen Scheiß muss ich...'

 

Coaching-Tipp "The Work" mit dem Satz: "Die anderen finden mich langweilig."

Coaching-Tipps für Jugendliche

 

Tipps für kommunikative Lerntypen

Tipps für kommunikative Lerntypen

 

Angelika Fuchs als Talkgast zum Buch "Das Kaninchen, das so gerne einschlafen will."

Angelika Fuchs als Talkgast zum Buch 'Das Kaninchen, das so gerne einschlafen will.'

Informationen

Woher kommt der Begriff Coaching?

"Coach" stammt aus dem Englischen und bedeutet "Kutsche". Im übertragenen Sinne gelang man als Klient (Coachee) mit Hilfe des Coachs von einem Ort zum anderen. Dies geschieht auf verschiedenen Ebenen. Der Coach begleitet von einem Problem zum Ziel hin, er führt den Coachee aber auf diesem Weg auch schon einmal zu Orten der Vergangenheit, um von dort kraftvolle Ressourcen für die Gegenwart zu nutzen.

 

Ursprünglich wurde der Begriff "Coach" im Sportbereich genutzt. Anfangs nur Trainer zur Optimierung der sportlichen Fähigkeiten, ist mittlerweile die mentale Unterstützung ein großer Bestandteil der Aufgaben eines Coachs.

 

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter

info@coaching-center-koeln.de oder rufen uns direkt unter

Tel. 0221 - 94 64 68 14 an.

Twitter
Facebook
Skype