Ausbildungen / Seminare

Videos

 

Gedanken zum Buch "Einen Scheiß muss ich..."

Gedanken zum Buch 'Einen Scheiß muss ich...'

 

Coaching-Tipp "The Work" mit dem Satz: "Die anderen finden mich langweilig."

Coaching-Tipps für Jugendliche

 

Tipps für kommunikative Lerntypen

Tipps für kommunikative Lerntypen

 

Angelika Fuchs als Talkgast zum Buch "Das Kaninchen, das so gerne einschlafen will."

Angelika Fuchs als Talkgast zum Buch 'Das Kaninchen, das so gerne einschlafen will.'

Informationen

Lerncoach, PEC-zertifiziert

Werden Sie Lerncoach und helfen anderen ihr Potenzial auszuschöpfen!

Lernen ist im heutigen Schulsystem oft mit Druck und Demotivation verbunden. Kinder, Jugendliche und selbst Erwachsene kennen oft gar nicht die Lernstrategie, die für sie zielführend ist. Ein Verständnis für den eigenen Lerntyp kann helfen, die Lernumgebung optimal zu gestalten. Stärken Sie als Lerncoach andere Menschen, die wegen Konzentrationsmangel Schwierigkeiten beim Lernen haben. Durch gemeinsames Arbeiten an den eigenen Blockaden, Ängsten und Glaubenssätzen nehmen sie ihnen Leistungsdruck.

In der Ausbildung zum Lerncoach erhalten Sie alles Handwerkszeug, das Sie benötigen.

Die Ausbildung richtet sich an alle Menschen, die andere im Bereich Lernen unterstützen und ihnen helfen möchten, innere Blockaden und Ängste zu lösen.

Seminarinhalte und Methoden Lerncoach

Grundlagen

  • Basiswissen zu Lerntheorien und Lernmodellen
  • Aufbau und Ablauf des PEC-Lerncoachings in vier Phasen
  • Rolle und innere Haltung als Coach
  • Gesprachsfuhrung
  • Basis-Tools
  • Abgrenzung zwischen Lerncoaching, Nachhilfe und anderen Beratungsangeboten

Methoden

  • Lernorganisation
  • Lerntechniken
  • Lernstrategien
  • Entspannungs-, Aktivierungs- und Konzentrationstechniken
  • Motivation
  • Ressourcenarbeit
  • Focusing
  • BiLa®-Coaching
  • Zielearbeit
  • Glaubenssätze
  • Wertearbeit
  • Vortragscoaching
  • Dynamindtechnik
  • Mediennutzung

Außerdem

  • Selbsterfahrung durch Anwendung der Methoden im Seminar
  • Erprobung realer Coaching-Szenarien
  • Direktes Feedback zur Entwicklung als Coach
  • Vorstellung und Reflexion eigener Fälle im Gruppenkontext
  • Erfahrungen und Tipps der Lehrcoaches
  • Angebot von Übungstreffen zum gegenseitigen Austausch
  • Vertiefung des Lernprozesses durch monatlichen Newsletter
  • Supervisionsstunden in der Gruppe
  • Begleitung während der Ausbildung

Falls Sie sich selbstständig machen wollen, helfen wir Ihnen gerne mit unseren Erfahrungen.

Zertifizierung

Sie erhalten nach der Ausbildung ein Zertikat mit dem Titel „Lerncoach, PEC-zertiziert

Voraussetzungen für die Zertizierung sind:

  • Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit wahrend der Ausbildung
  • Eine Falldokumentationen zu einem Coaching mit einem Kind oder Jugendlichen 
  • Supervisionsgespräch darüber

Weitere Infos

Viele weitere Infos, die Termine und Kosten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf unserer Hauptseite www.pec-institut.de .

Twitter
Facebook
Skype